Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.Alten-Pflege-Einrichtungen

Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.

Der Vorstand

Vorsitzender Marcus Klein, MdL  
1. Stellvertreter Daniel Schäffner, MdL  
2. Stellvertreter Dr. Hans-Jürgen Gabriel   
Schatzmeister Adolf Geib  
Schriftführer Ralf Hersina  
Beisitzerin Vera Lang  
Beisitzer Eckhard Richter  
Beisitzer Michael Nickolaus

FördervereinStationäres Hospiz Westpfalz e.V.
Am Feuerwehrturm 6
66849 Landstuhl
foerderverein(at)hospiz-westpfalz.de
www.hospiz-westpfalz.de

Amtsgericht Zweibrücken: VR 30379
Steuernummer:19/672/29647

Der Vorstand

von links nach rechts: Ralf Hersina, Dr. Hans-Jürgen Gabriel, Michael Nickolaus, Marcus Klein, MdL, Daniel Schäffner, MdL, Eckhard Richter, Adolf Geib, Vera Lang

 

Die Hospizidee und die moderne Hospizbewegung

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte die Hospizidee in den 1980er Jahren auch in Deutschland Fuß fassen.1986 wurde das erste deutsche Hospiz in Aachen eröffnet. 1989 erkannten auch die Kirchen die Hospizbewegungund die Notwendigkeit von Hospizeinrichtungen an. 1991 schloss sich die Bundesregierung dieserEinschätzung an. Seither haben sich viele Haupt- und Ehrenamtliche dafür eingesetzt, dass Sterben mehr undmehr als Teil des Lebens begriffen wird und Sterbende den letzten Lebensweg möglichst angst- und schmerzfreigehen können.

In der Sickingenstadt Landstuhl reifte die Idee zur bestehenden Palliativstation ein stationäres Hospiz einzurichten. Die Suche nach einem Träger gestaltete sich lange Zeit schwierig. Eine zweckgebundene Spende von Hildegard Jonghaus an den DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. legte den Grundstein für das heutige stationäre Hospiz unter der Trägerschaft des DRK. Der Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz gründete sich im Mai 2014 zur Unterstützung des stationären Hospizes Hildegard Jonghaus,  sammeln Spenden und werben für die Mitgliedschaft in unserem Förderverein für die regionale Hospizarbeit.

Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.

Förderverein

Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.

Am Feuerwehrturm 6

66849 Landstuhl

foerderverein@hospiz-westpfalz.de

www.hospiz-westpfalz.de

Amtsgericht Zweibrücken: VR 30379

Steuernummer:19/672/29647

Vorsitzender Marcus Klein, MdL

1. Stv. Daniel Schäffner, MdL

2. Stv. Dr. Hans-Jürgen Gabriel

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die aufwendige Betreuung und Pflege der Hospizgäste, da nur 95 % der Kosten von den Kassen übernommen werden. Tod und Sterben ist kein Werbethema. Es ist für Hospizeinrichtungen nicht leicht, sich in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und die eigene Arbeit darzustellen. Der Förderverein übernimmt diese Aufgabe und die Akquise von Spendenmitteln für das DRK Hospiz Hildegard Jonghaus.

 

Der Förderverein mit seinen Gründungsmitglieder

SliderFSHW2Mtgl.pdf

Die Gründungsmitglieder des Vereins am 22.05.2014 in Landstuhl (von links): Adolf Geib, Thomas Pletsch, Dr. Hans-Jürgen Gabriel, Iris Hersina, Ralf Hersina, Rolf Künne L. i. R., Vera Lang, Michael Nickolaus, Gerhard Müller, Landrat Paul Junker, Bernd-Udo Walter, MdL Daniel Schäffner, Klaus Grumer (als Vertreter der Stadt Landstuhl), MdL Marcus Klein. Nicht abgebildet: Franz Link, Franziska Emrich, Dr. Christine Frankenberger (Vertreterinnen des Hospizvereins für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V.) und Dr. Richard Hansen (Vertreter Onkolog. Schwerpunktpraxis in Kaiserslautern)

Mit gutem Beispiel voran: Wir brauchen Sie als Multiplikator für freiwilliges Engagement

Werben Sie persönlich oder mit Ihrem Unternehmen für die gute Sache • Tragen Sie Ihr eigenes Engagement weiter, beispielsweise bei besonderen Anlässen: Bitten Sie Ihre Gäste um eine Spende für das Hospiz.

Werden Sie Unterstützer von Benefizveranstaltungen
• Widmen Sie Ihr Konzert, Ihre Sportveranstaltung oder Ihre Tombola dem Hospiz in Landstuhl.

Sponsoring und Sachspenden • Unterstützen Sie uns mit Leistungen und Gegenständen, die wir im Hospiz brauchen.

Ihr Vermächtnis • In Ihrem Testament können Sie eine Spende für das Hospiz Hildegard Jonghaus verfügen.

Spendenkonten

Kreissparkasse Kaiserslautern
DE 19540502200000578195

Volksbank Kaiserslautern eG
DE97 5409 0000 0081 1314 06

Volksbank Glan-Münchweiler eG
DE49 5409 2400 0019 3506 06