Alt+Jung, Alt, Jung, Hilfe
TestamentspendeTestamentspende

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Spenden
  3. Testamentspende

Ansprechpartnerin

Rebekka Greb
Tel. 06371/9215-30
r.greb(at)kv-kl-land.drk.de

 

 

Testamentspende

Ein Testament ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Es berührt gleichermaßen materielle und immaterielle Fragen: Wer soll erhalten, was ich mir erarbeitet habe? Welche Ideale und Werte will ich über mein Leben hinaus weitergeben?

Werden Sie aktiv und bringen Sie mit Ihrem Testament Ihre eigenen Wünsche zum Ausdruck. Mit einer Testamentsspende können Sie Menschen in Not helfen. Bedenken Sie den DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. mit einem Erbe oder einem Vermächtnis kann Ihr Engagement langfristig Früchte tragen. Als ein besonderes Beispiel ist unserer DRK Hospiz Hildegard Jonghaus zu nennen. Die Namensgeberin Hildegard Jonghaus legte mit Ihrem Testament den "Grundstein" und spendete 200.000,- Euro ihres Erbes für das stationäre Hospiz in Landstuhl.

Der große Vorteil: als gemeinnützige Organisation ist das DRK von der Erbschaftssteuer befreit und alle Zuwendungen fließen ohne Abzug in die humanitäre Hilfe.

Gerne helfen wir Ihnen weiter.