SliderEHFortb1_www.pdf
SliderEHFortb2_www.pdf
Erste Hilfe FortbildungAlten-Pflege-Einrichtungen

Sie befinden sich hier:

  1. Erste Hilfe
  2. Alten-Pflege-Einrichtungen

Stationäre Alten-Pflege-Einrichtungen

Ansprechpartnerin

Stephanie Müller
Ausbildung Rotkreuzkurse

Tel: 06371 9215-24
s.mueller(at)kv-kl-land.drk.de

Stellv. Kim Britz
Tel: 06371 9215-39 
k.britz(at)kv-kl-land.drk.de

Pflege-Heime vom Deutschen Roten Kreuz

Jeder möchte gern zu Hause sein.
Manchmal geht das leider nicht.
Zum Beispiel weil man alt ist oder krank.
Vielleicht muss man dann in ein Pflege-Heim.
Aber auch hier soll man sich wohl fühlen.
Das Deutsche Rote Kreuz hat viele Pflege-Heime.
Hier gibt es freundliche Mitarbeiter und eine schöne Einrichtung.
Hier werden Sie besonders gut betreut und gepflegt.
Unsere Kranken-Pfleger haben alle eine besondere Ausbildung.
So können Sie sich sicher fühlen.

Für wen ist dieses Angebot?

Manchmal kann ein Mensch nicht mehr zu Hause gepflegt werden.
Dann muss er in ein Alten-Heim oder Pflege-Heim.
Ein anderes Wort dafür ist:
Stationäre Alten-Pflege-Einrichtungen.
Dieses Angebot ist für verschiedene Menschen. 

Zum Beispiel: 

  • Wenn Sie älter als 60 Jahre sind und Hilfe im Alltag brauchen.
  • Wenn Sie gepflegt werden müssen.
  • Wenn Sie alt und krank sind.
  • Wenn Sie aus anderen Gründen unter Aufsicht sein müssen.
  • Wenn Sie Probleme mit der Orientierung haben.
  • Wenn Sie nicht allein sein wollen oder können.

 

EHFortb_Bild_www.pdf

 

 

Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft

Bei betrieblichen Ersthelfern erfolgt die Kostenübernahme i. d. R. durch Ihre zuständige Berufsgenossenschaft. Das hierfür erforderliche BG-Formular wird Ihnen nach der Online-Anmeldung automatisch zugeschickt.

 

 

Wir beraten Sie gerne

Nehmen Sie bitte mit Ihren Ansprechpartnern vor Ort, siehe rechts, Kontakt auf.

 

Hier können Sie sich direkt online bei einem Erste Hilfe Fortbildungslehrgang anmelden.