Masken_VGRamstein.jpg
startbild_ov2.jpg
SymbolbildPuzzle.jpg
www_intro4.jpg
StartseiteStartseite

Wichtige Informationen zum Thema Corona-Virus

August 2020
Es ist weiterhin wichtig, die geltenden Richtlinien zu beachten und umzusetzen und uns gemeinsam schützen. Der DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. teilt für seine Tätigkeitsbereiche folgende Vorgehensweise mit, damit wir uns gemeinsam bestmöglich vor SARS-CoV-2 (Covid-19) schützen:

 1. DRK Centrum Landstuhl

Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen so weit wie möglich auch in diesen schwierigen Zeiten hilfreich zur Seite. Das DRK-Centrum in Landstuhl ist geöffnet, möchten Sie aber bitten, von Besuchen ohne Terminabsprache Abstand zu nehmen. Gerne können Sie einen Termin vereinbaren oder uns Ihre Anliegen telefonisch unter 06371-92150 oder per E-Mail übermitteln.

2. Sozialstation/Hausnotruf/Menüservice

Die Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes werden Sie weiterhin versorgen, wobei wir Sie bitten möchten, bei symptombezogenen Verdacht von Ihnen oder Ihren Angehörigen bzw. Kontaktpersonen gemäß Robert Koch Institut umgehend die zuständige Pflegedienstleitung telefonisch zu verständigen. 

 

DRK Sozialstation - Neuaufnahme in die ambulante Versorgung

Sollten Sie Fragen zur ambulanten Versorgung haben bzw. weitere Versorgungsleistungen wünschen oder sollte eine Neuaufnahme in die ambulante Versorgung notwendig sein, bitten wir Sie, sich direkt mit der Pflegedienstleitung in Verbindung zu setzen.

Frau Natascha Oster (Pflegedienstleitung) Tel.: 06371 9215-43, n.oster(at)kv-kl-land.drk.de
Frau Silke Straßer (stellvertretende Pflegedienstleitung) Tel.: 06371 9215-48, s.strasser(at)kv-kl-land.drk.de

Hausnotruf und Menüservice 

Unsere Serviceleistungen werden wie gewohnt weitergeführt. Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist Frau Karin Dauernheim, Tel. 06371 9215-0, k.dauernheim(at)kv-kl-land.drk.de

 

3. Tafel Landstuhl

Wir haben es als eine der wenigen Tafel überhaupt geschafft, dass die Schwächsten der Gesellschaft versorgt werden und versorgen Bedürftige, die die Tafel besuchen, zweimal wöchentlich (mittwochs und freitags ab 10:30 Uhr) mit Lebensmitteln. Um das Risiko zu minimieren, wurde die Vorgehensweise bei der Ausgabe verändert, um so einen bestmöglichen Schutz für alle Beteiligten zu gewährleisten. Der Warteraum wird leider geschlossen bleiben müssen. Bitte beachten Sie eventuell sich verändernde Öffnungszeiten, die wir kurzfristig mitteilen. Ansprechpartnerin ist Frau Kim Britz, Tel.: 06371 9215-39, k.britz(at)kv-kl-land.drk.de

Weitere Infos zur Tafel Landstuhl finden Sie hier.

 

4. Rotkreuzkurse/Erste Hilfe Kurse

Termine und Hinweise finden Sie auf unseren Internetseiten. Ansprechpartnerin ist Frau Stephanie Müller, Tel. 06371 9215-24, s.mueller(at)kv-kl-land.drk.de

 

5. Das DRK Bewegungsprogramm/Seniorenprogramm 

Ansprechpartnerin für Fragen ist Frau Kim Britz, Tel.: 06371 9215-39, k.britz(at)kv-kl-land.drk.de

Die Kurse des DRK Gesundheitsprogramm finden unter Einhaltung der aktuellen Hygiene-Schutzmaßnahmen statt. Die Teilnehmer klären sich mit ihrer Anmeldung bereit, diese zu beachten. Diese finden Sie auf unserer Internetseite: https://www.kv-kl-land.drk.de/aktuell/presse-service/corona-hinweise.html

 

6. Migrationsberatung/BeKo Demenz/SPFH (Familienhilfe) und DRK Betreuungsverein

Die Beratungsstellen stehen Ihnen auch weiterhin unterstützend zur Verfügung. Hier möchten wir Sie aber bitten, von spontanen Besuchen abzusehen und Ihre Anliegen vorerst telefonisch oder per Mail mitzuteilen. Unsere Mitarbeiterinnen werden dann entscheiden, ob ein persönlicher Termin notwendig ist. MBEon: Die Migrationsberatung bietet die Möglichkeit, Beratungen online über die App-Plattform MBEon zu führen. In der App finden Sie uns unter dem Namen: Landstuhl, Frau Beraterin. Nutzen Sie hierfür die Postleitzahlsuche.

Ansprechpartnerinnen bei Rückfragen für die Migrationsberatung: 
Frau Heide Güldenfuß, Tel.: 06371 9215-33, h.gueldenfuss(at)kv-kl-land.drk.de 
Frau Rejhana Minushi, Handy: 0160 92448132, migration1(at)kv-kl-land.drk.de

Weitere Infos zur Migrationsberatung finden Sie hier.

Ansprechpartner BeKo Demenz/SPFH: 
Herr Joachim Schneider, Tel.: 06371 9215-29, j.schneider(at)kv-kl-land.drk.de

Weitere Infos zur BeKo Demenz finden Sie hier.
Weitere Infos zur Sozialpädagogischen Familienhilfe finden Sie hier.

Ansprechpartnerin Betreuungsverein: 
Frau Rebekka Greb, Tel.: 06371 9215-30, r.greb(at)kv-kl-land.drk.de

Weitere Infos zum Betreuungsverein finden Sie hier.
Die Sprechstunden zu den Themenbereichen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und rechtliche Betreuung können auf Grund der Covid-19 Schutzmaßnahmen nicht wie gewohnt in der Verbandsgemeindeverwaltung stattfinden. Doch der DRK Betreuungsverein in Landstuhl ist weiterhin für Sie da, wenn Sie Fragen zur rechtlichen Betreuung, Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung haben. Sie können eine telefonische Sprechstunde mit Frau Greb unter der Rufnummer 06371-921530 oder per E-Mail an den betreuungsverein(at)kv-kl-land.drk.de vereinbaren.

7. Kleider Shop Landstuhl: Der DRK Kleider Shop in Landstuhl wurde wieder geöffnet. Bitte achten Sie die geltenden Schutzmaßnahmen wie die Abstandsregelungen und vorgeschriebene Maskenpficht.
Ansprechpartnerin ist Frau Melanie Schmitt, Tel. 06371 9215-34, m.schmitt(at)kv-kl-land.drk.de

8. Ehrenamt: Einige unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen das Gesundheitsamt Kaiserslautern und das Corona-Testcenter Schwedelbach.

 _________________________

Besondere Schutzmaßnahmen gelten für unsere stationären Einrichtungen 

Bei einem Besuch in unseren DRK Senioreneinrichtungen müssen alle Schutz- und Hygienemaßnahmen beachtet werden. Wir hoffen dabei auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, damit die uns anvertrauten Menschen, die zur Risikogruppe gehören, sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich schützen zu können. Die genauen Modalitäten können Sie direkt in den jeweiligen Einrichtungen erfragen.

Wohn- und Dienstleistungszentrum Weilerbach:
Heimleitung Herr Bernd Mischler, Tel.: 06374 923-115
b.mischler(at)kv-kl-land.drk.de

Seniorenzentrum Ramstein-Miesenbach:
Einrichtungsleitung Frau Carolin Glaser, Tel.: 06371 9283-122
c.glaser(at)kv-kl-land.drk.de

Seniorenzentrum Queidersbach:
Einrichtungsleitung Frau Simone Bieck, Tel.: 06371 92871-115
s.bieck(at)kv-kl-land.drk.de

Der Geschäftsführer bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei all seinen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die professionell und hoch motiviert ihre Arbeit verrichten und die ihnen anvertrauten Menschen in dieser sehr schwierigen Zeit versorgen.

Kontakt:
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kaiserslautern- Land e.V.
Am Feuerwehrturm 6, 66849 Landstuhl
Telefonzentrale 06371 9215-0


Das DRK

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.

Der Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. ist einer von 31 Kreisverbänden in Rheinland-Pfalz. Es gibt 11 DRK Ortsvereine im Landkreis Kaiserslautern.
Mit unseren Tochtergesellschaften

bieten wir Ihnen umfangreiche Angebote, über die Sie sich hier ausführlich informieren können.

Unsere 11 Ortsvereine







Aktuelles

04.07.2019

Ein sehr großer Erfolg zum Wohle der Hospiz-Gäste. Der Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V. kann Dank der Hilfe vieler Spenderinnen und Spender das DRK Hospiz Hildegard Jonghaus unterstützen.

Hermersberg: Die neunjährige Marla Franz aus Hermersberg besuchte ihren Opa im Hospiz. Herr Franz...

Weiterlesen

09.04.2019

450 Lebensmittel-Tüten von EDEKA Herb wurden in Landstuhl für die Tafel gespendet

Bereits zum siebten Mal fand 2019 die Tafel-Aktion von EDEKA Südwest statt. Vom11. bis 23. März 2019... Weiterlesen

24.02.2020

Azubi Blog: Themen zur Pflegeausbildung

Einfach machen. Weiterlesen

21.10.2019

Interkultureller Abend in Landstuhl

Weiterlesen

21.08.2019

DRK beim Sommerferienprogramms der Verbandsgemeinde Landstuhl

,,Kinder helfen Kinder“. Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Verbandsgemeinde Landstuhl,... Weiterlesen

26.07.2019

Veranstaltungen Fachbereich Soziale Arbeit

Alle Veranstaltungen und Bilder aus dem Fachbereich Wohlfahrt & Soziale Arbeit Weiterlesen

26.07.2019

10 Jahre Seniorenzentrum Queidersbach

Weiterlesen

04.07.2019

Spenden für das Hospiz

Hermersberg: Die neunjährige Marla Franz aus Hermersberg besuchte ihren Opa im Hospiz. Herr Franz...
Weiterlesen